Moderne Laser-Therapie zur Wiederherstellung vaginaler Gesundheit.

Fragen & Antworten

faqx

MonaLisa Touch ist eine neue Art der therapeutischen Behandlung von Beschwerden im Zusammenhang mit vulvo-vaginaler Atrophie. MonaLisa Touch ist ein fraktionierter CO2-Laser mit Vaginalsonde, die gezielt elektrische Impulse an das Vaginalgewebe (Mucosa) abgibt, um die Zellen zu revitalisieren und so die Produktion von Kollagen und Elastin zu fördern. Außerdem wird auf diese Weise die Vaskularisierung und das Feuchtigkeitsniveau erhöht. Es gibt auch eine Vulvärsonde, die elektrische Impulse im Vulvabereich abgibt.

Viele postmenopausale Frauen werden mit Veränderungen aufgrund einer verringerten Östrogen-Konzentration konfrontiert, welche ihre Lebensqualität auf unerwartete Weise beeinträchtigen können. Dies kann sich in Form von vulvo-vaginaler Atrophie (auch Urogenitales Menopause-Syndrom genannt) auswirken, mit Symptomen wie:

  • Scheidentrockenheit
  • Scheidenbrennen
  • Scheidenstechen
  • Schmerzen beim Geschlechtsverkehr (Dyspareunie)
  • Schmerzen beim Wasserlassen (Dysurie)
  • Vaginalbeschwerden
  • Lichen sclerosus
  • Vulvodynia

Mehr als 8 klinische Studien wurden im Zusammenhang mit der therapeutischen Behandlungsmethode MonaLisa Touch veröffentlicht.

Zudem handelt es sich bei MonaLisa Touch um die einzige derartige Behandlungsmethode, über die histologische Daten veröffentlicht wurden.

MonaLisa Touch ist eine schnelle, sichere und einfache Behandlungsmethode, die ohne Schwierigkeiten in einer ärztlichen Praxis durchgeführt werden kann. Die Behandlung wird in der Regel von einem Gynäkologen, einem Urogynäkologen oder einem Urologen durchgeführt.

Die in der Arztpraxis durchgeführte Behandlung ist nahezu schmerzfrei, erfordert keine Narkose und wird zumeist in weniger als 5 Minuten durchgeführt.

Für eine Behandlung der Vagina sind im Durchschnitt drei 5-minütige Sitzungen im 6-Wochen-Abstand notwendig. Für eine Behandlung der Vulva werden im allgemeinen fünf 5-minütige Sitzungen im 6-Wochen-Abstand empfohlen.

Die meisten MonaLisa Touch-Patientinnen fühlen ein Abklingen der Beschwerden sofort mit der ersten Sitzung, selbst wenn die Behandlung drei 5-minütige Sitzungen, die sich über einen Gesamtzeitraum von 12 Wochen verteilen, erfordert.

Nach der ersten Behandlung sollten die Patienten jährlich zu einer Auffrischungs-Behandlung* kommen.

*Ihr Arzt wird mit Ihnen den Zeitpunkt der Nachbehandlungen bestimmen.

Die Patienten können ihre normalen Tätigkeiten sofort nach dem Eingriff wieder aufnehmen, wenngleich auf Geschlechtsverkehr für 2-3 Tage verzichtet werden sollte. Ihr Arzt wird Ihnen Empfehlungen zum richtigen Verhalten nach der Behandlung mitteilen.

MonaLisa Touch eignet sich für jede Frau in den Wechseljahren, wie auch für diejenigen, die unter postmenopausalen Beschwerden in Folge einer Hysterektomie oder Brustkrebs-Behandlung leiden.

Patientinnen sollten direkt mit ihrer ärztlichen Praxis Rücksprache halten und sich einen persönlichen Kostenvoranschlag erstellen lassen.

Ja, auf jeden Fall. Die MonaLisa Touch-Behandlung ist sogar besonders für Patienten geeignet, die eine Östrogen-Behandlung umgehen möchten.

Derzeit übernehmen die Krankenkassen keine Kosten für eine MonaLisa Touch-Behandlung.

Vaginale Gesundheit – Sie können endlich etwas dafür tun.

Cynosure ist wegweisender Entwickler und Hersteller einer breiten Palette von lichtbasierten ästhetischen und medizinischen Behandlungssystemen.

Cynosure GmbH
Dammtorwall 7a
D-20354 Hamburg
info@smilemonalisa.de